Auf dem Sprung…

... auf die Lofoten. So oder ähnlich könnte der Titel lauten. Leider hänge ich mit der Bildbearbeitung hinterher. Aber ich kann soviel sagen: Die Versprechen zur "scenic route" FV17 werden nicht enttäuscht. Nach ca. 6 Fährüberfahrten bin ich schließlich in Bodö angekommen. Dabei war unter anderem die Überquerung des Polarkreises. Auf der Überfahrt wird das durchgesagt und man sieht einen Globus am Ufer. Über den Saltstraumen geht es direkt nach Bodö, wobei ich auf dem Weg schon recht eindrucksvolle Polarlichter sehen konnte. Der nächste Abschnitt ist die Insel Vaeroy, ein winziger Aussenposten der Lofoten, welcher aber auch beeindruckende Landschaften bietet. Leider weiss ich noch nicht, ob dort Internet verfügbar ist. Aber spätestens in Moskenes, am Samstag, gibt es wieder ein Update.